frage an den förderverein maison des anges in der Schweiz

Benutzen Sie für die rasche Kontaktaufnahme per E-Mail dieses Onlineformular.

 

Zum Online-Spendenformular

Schulstrasse 16
5645 Aettenschwil
Schweiz

+41 41 780 88 17

Maison des Anges Haiti, Förderverein Kinderheim Maison des Anges, 5645 Aettenschwil, Schweiz

Reiseblog November 2018

«Pollo o Pasta, señor?»

Maison des Anges

Verrückt, wie eine so einfache, belanglose Frage von zwei Menschen grundverschieden wahrgenommen wird… Zuhause erwarten uns also Entscheidungen, und zwar von der Sorte, die einem eigentlich gar nicht interessieren. Ob das Wasser nun Kohlensäure haben soll oder nicht… Nach so einer Reise vorerst mal völlig gleichgültig. Ich lehne das Essen mit einer bestimmten, aber freundlichen Handgeste ab.

Zuhause – da, wo es anscheinend sehr kalt ist – befindet sich die Welt im Lot… wir horizontal im Bett. Gegen Jetlag gibt’s halt dann doch kein Medikament. Während wir uns mit vielen Seufzern langsam an die hiesige Zeit gewöhnen, lassen wir die Ereignisse nochmals Revue passieren. Vor allem die Übergabe der Patenschaftsgeschenke und das situationsbedingt verfrühte, etwas verkleinerte Fest für den Geburtstag von Gladys hinterlassen bei Allen schöne Erinnerungen.

In Haiti halten die Demonstrationen noch immer an. Zwischen vereinzelten, koordinierten Erholungsphasen, in denen die Haitianer ihren täglichen Pflichten nachgehen können, widersetzt sich das Volk mit aller Kraft gegen die Regierung. Präsident Jovenel Moïse hat inzwischen bekannt gegeben, dass er nicht weichen werde, und dass man das Gespräch mit allen Opportunisten suchen wird, um gemeinsam eine Lösung zu finden. Wann und wie die Demonstrationen enden werden, ist noch völlig unbekannt. Bis dahin verweilt das Land in einem Zustand, in dem die Abwesenheit der Polizei an einen Staat mit Anarchie erinnert.

Wir möchten allen danken, die uns gedanklich oder im Gebet unterstützt haben.